Menü

Meine Themen

Mit dem Newsletter
hören Sie regelmäßig von mir.

Ja, ich möchte abonnieren.

Treffen Sie mich auch
auf diesen Plattformen:

© geschütze Rechte 2020

Woche der seelischen Gesundheit

Anläss­lich der „Woche der see­li­schen Gesund­heit” möch­te ich über die Rah­men­be­din­gun­gen für den Gesund­heits­schutz, ins­be­son­de­re im Hin­blick auf see­li­sche Gesund­heit auf­merk­sam machen:

Psy­chi­sche Erkran­kun­gen sind für die Betrof­fe­nen oft mit deut­li­chen Ein­schrän­kun­gen der Lebens­qua­li­tät ver­bun­den. Dabei gibt es häu­fig nicht nur indi­vi­du­el­le Grün­de für die Gefähr­dung der see­li­schen Gesund­heit. Auch gesell­schaft­li­che Rah­men­be­din­gun­gen, wie z. B.  Arbeits­be­din­gun­gen, kön­nen erheb­lich das psy­chi­sche Wohl­be­fin­den der Men­schen beein­flus­sen. Das haben vie­le von uns auch in der aktu­el­len Coro­na-Pan­de­mie zu spü­ren bekom­men. Es ist des­halb Auf­ga­be von uns Poli­ti­kern, alles dar­an zu set­zen, über­all gute Rah­men­be­din­gun­gen für den Gesund­heits­schutz zu schaffen!

Lei­der sind psy­chi­sche Erkran­kun­gen auch heu­te noch oft mit Stig­ma­ti­sie­rung bela­stet. Es wird noch immer viel zu wenig über see­li­sche Beschwer­den gespro­chen. Denn gera­de  in unse­rer Lei­stungs­ge­sell­schaft haben sol­che Ein­schrän­kun­gen sel­ten Platz. Des­halb ist es sehr gut, dass Aktio­nen mit einer brei­ten Öffent­lich­keit wie die ‚Woche der see­li­schen Gesund­heit‘ ins Leben geru­fen wurden.

weitersagen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Herzlichen
Dank.

Ich freue mich immer, wenn sich Menschen politisch interessieren und wissen wollen, was sich in Erfurt tut. In meinem Newsletter erzähle ich Ihnen, was in Ihrem Stadtteil los ist, was bleiben wird oder sich verändert. Ich werde Sie auch über aktuelle Debatten im Landtag informieren und Ihnen erklären, inwieweit sie Einfluss nehmen und wie ich persönlich dazu stehe. 

Außerdem informieren ich in meinem Newsletter regelmäßig über Events und Veranstaltung in Ihrer Nähe. Vielleicht trifft man sich ja. 

Ich wünsche Ihnen alles Gute, danke Ihnen herzlich für Ihr Interesse und wünsche viel Spaß beim Lesen. 

Ihre

Dr. Cornelia Klisch

Menü

neuster Beitrag