Menü

Meine Themen

Mit dem Newsletter
hören Sie regelmäßig von mir.

Ja, ich möchte abonnieren.

Treffen Sie mich auch
auf diesen Plattformen:

© geschütze Rechte 2020

Thema Mobilität

Ein star­ker Nah­ver­kehr macht star­ke Men­schen. Eine attrak­ti­ve Stadt ist ohne einen star­ken öffent­li­chen Nah­ver­kehr nicht zu denken. 
Praxis in die Politik

Thema Mobiltät

In Kürze

Ich weiß die Unab­hän­gig­keit zu schät­zen, wenn mei­ne Kin­der mit dem ÖPNV unter­wegs sind. Des­halb set­ze ich mich für einen kosten­lo­sen ÖPNV für Kin­der und Jugend­li­che bis 18 Jah­ren ein.
Inve­sti­tio­nen in neue Rad­we­ge sind drin­gend not­wen­dig. Des­halb set­ze ich mich dafür ein, dass für jeden neu­en Kilo­me­ter Auto­stra­ße drei Kilo­me­ter Rad­weg gebaut werden.
seniorengerechter/barrierefreier ÖPNV | Anschluss aller länd­li­chen Gebie­te | flä­chen­decken­der Nah­ver­kehrs­bund | Ver­knüp­fung Rad­weg und ÖPNV
Eine attrak­ti­ve Stadt ist ohne einen star­ken öffent­li­chen Nah­ver­kehr nicht zu den­ken. Die Mobi­li­täts­idea­le der Men­schen haben sich aber in den letz­ten Jah­ren ver­scho­ben. Heu­te suchen vie­le Men­schen nach einem neu­en Ide­al: Sie möch­ten so weit wie mög­lich auf die Benut­zung des Autos ver­zich­ten und trotz­dem mobil blei­ben. Das hat vie­le Grün­de. Das gestie­ge­ne Umwelt­be­wusst­sein spielt genau­so eine Rol­le wie der Kom­fort, den ein gut aus­ge­bau­ter Per­so­nen­nah­ver­kehr bie­ten kann. Statt sich auf dem Weg zur Arbeit hin­ter dem Steu­er kon­zen­trie­ren zu müs­sen, hat man in Bus oder Stra­ßen­bahn die Mög­lich­keit, zu lesen oder sei­nen Gedan­ken nach­zu­hän­gen. Der öffent­li­che Per­so­nen­nah­ver­kehr schenkt Zeit, Ent­span­nung und Frei­heit für die gan­ze Familie. 

# Kostenloser ÖPNV für Kinder und Jungendliche

Als Mut­ter habe ich erfah­ren, wie mei­ne Kin­der durch die Nut­zung der öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel ihre Inter­es­sen selbst­stän­di­ger und frei­er aus­le­ben konn­ten. Das macht Kin­der und Jugend­li­che stark und selbst­be­wusst – und ent­la­stet ihre Eltern. Natür­lich fah­re ich manch­mal auch ger­ne das Mama-Taxi. Aber ich weiß auch die Unab­hän­gig­keit zu schät­zen, wenn mei­ne Kin­der mit dem ÖPNV unter­wegs sind. Des­halb set­ze ich mich für einen kosten­lo­sen ÖPNV für Kin­der und Jugend­li­che bis 18 Jah­ren ein. 

# Ein Kilometer Straße macht drei Kilometer Radweg

Auch Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer dür­fen beim The­ma Mobi­li­tät natür­lich nicht ver­ges­sen wer­den. Die Sicher­heit von nicht-moto­ri­sier­ten Verkehrsteilnehmer/innen ist mir ein wich­ti­ges Anlie­gen. Ins­be­son­de­re die neu­en Mög­lich­kei­ten, aber auch Her­aus­for­de­run­gen, die sich durch die ver­stärk­te Nut­zung von E‑Bikes erge­ben, müs­sen gut durch­dacht wer­den. Inve­sti­tio­nen in neue Rad­we­ge sind drin­gend not­wen­dig. Des­halb set­ze ich mich dafür ein, dass für jeden neu­en Kilo­me­ter Auto­stra­ße drei Kilo­me­ter Rad­weg gebaut werden. 

# Frei und Mobil für alle Erfurter

Was brau­chen wir noch, damit mög­lichst vie­le Erfur­te­rin­nen und Erfur­ter auf ihre Wei­se frei und mobil sein können? 

Mobiltät

Ein star­ker Nah­ver­kehr macht star­ke Men­schen. Eine attrak­ti­ve Stadt ist ohne einen star­ken öffent­li­chen Nah­ver­kehr nicht zu denken. 

Gesundheit

Wir brau­chen drin­gend mehr Wert­schät­zung und Respekt vor den Lei­stun­gen der All­tags­hel­den im Gesundheitswesen. 

Sicherheit & Ordnung

Ich als Mut­ter möch­te, dass mei­ne Kin­der in einer sau­be­ren Stadt auf­wach­sen. Als Frau will ich nach einem hei­te­ren Abend sor­gen­frei nach Hau­se kommen. 

Aufbruch Süd-Ost

Lasst uns den Süd-Osten Erfurts wach küs­sen. Jeder Stadt­teil braucht einen eige­nen Kern mit Dienst­lei­stun­gen, Märk­ten und Begegnungsraum. 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Herzlichen
Dank.

Ich freue mich immer, wenn sich Menschen politisch interessieren und wissen wollen, was sich in Erfurt tut. In meinem Newsletter erzähle ich Ihnen, was in Ihrem Stadtteil los ist, was bleiben wird oder sich verändert. Ich werde Sie auch über aktuelle Debatten im Landtag informieren und Ihnen erklären, inwieweit sie Einfluss nehmen und wie ich persönlich dazu stehe. 

Außerdem informieren ich in meinem Newsletter regelmäßig über Events und Veranstaltung in Ihrer Nähe. Vielleicht trifft man sich ja. 

Ich wünsche Ihnen alles Gute, danke Ihnen herzlich für Ihr Interesse und wünsche viel Spaß beim Lesen. 

Ihre

Dr. Cornelia Klisch

Menü

neuster Beitrag