Menü

Meine Themen

Mit dem Newsletter
hören Sie regelmäßig von mir.

Ja, ich möchte abonnieren.

Treffen Sie mich auch
auf diesen Plattformen:

© geschützte Rechte 2022

Ruhelos — William Boyd

Ruhelos — William Boyd 

Ruhelos - William Boyd main image
Ruhelos - William Boyd-image

Was geschieht, wenn alles, was man über sei­ne Mut­ter zu wis­sen glaub­te, sich plötz­lich als Trug­bild erweist? In dem lan­gen hei­ßen Som­mer 1976 erfährt Ruth Gil­m­ar­tin, dass ihre Mut­ter Sal­ly in Wirk­lich­keit Eva Delek­tor­ska­ja, eine rus­si­sche Emi­gran­tin und ehe­ma­li­ge Spio­nin, ist. Oxford, 1976. Ganz Eng­land stöhnt über die Hit­ze, doch Ruth Gil­m­ar­tin ist vor allem um ihre Mut­ter besorgt: Stän­dig beob­ach­tet Sal­ly den Wald hin­ter ihrem Gar­ten, das Tele­fon beant­wor­tet sie nur nach ver­ein­bar­tem Klin­gel­si­gnal und das Haus ver­lässt sie — obwohl unver­sehrt — nur im Roll­stuhl. Schließ­lich eröff­net sie ihrer Toch­ter, dass jemand sie töten wol­le. Ihr wah­rer Name sei Eva Delek­tor­ska­ja und sie habe im Krieg als Spio­nin gearbeitet.

368 Sei­ten

Category: Krimi/Thriller

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

    Privacy Settings saved!
    Datenschutz-Einstellungen

    Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

    Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

    Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
    • wordpress_test_cookie
    • wordpress_logged_in_
    • wordpress_sec

    Alle Cookies ablehnen
    Alle Cookies akzeptieren

    Menü

    neuster Beitrag