Menü

Meine Themen

Mit dem Newsletter
hören Sie regelmäßig von mir.

Ja, ich möchte abonnieren.

Treffen Sie mich auch
auf diesen Plattformen:

© geschützte Rechte 2022

Maria Magdalena — Die Geliebte des Herrn — Gerald Massadié

Maria Magdalena — Die Geliebte des Herrn — Gerald Massadié 

Maria Magdalena - Die Geliebte des Herrn - Gerald Massadié main image
Maria Magdalena - Die Geliebte des Herrn - Gerald Massadié-image

Sie galt als Sün­de­rin, als sie Jesus begeg­ne­te. Doch Maria Mag­da­le­na wur­de der erste weib­li­che Apo­stel – und die lei­den­schaft­lich­ste Anhän­ge­rin Jesu. Denn die bei­den ver­band mehr, als die kirch­li­che Geschichts­schrei­bung spä­ter zuge­ben woll­te. Ihr Cha­ris­ma half vor allem, neben den Jün­gern auch Frau­en als Gefolg­schaft zu gewin­nen. Aber war sie auch das Haupt einer Ver­schwö­rung, die ihren Gelieb­ten vor dem Tod bewahr­te? Einer Ver­schwö­rung, die letzt­lich die Grund­la­ge zu der The­se von der Auf­er­ste­hung Jesu lie­fer­te? Best­sel­ler­au­tor Gerald Messa­dié zeich­net in sei­nem packen­den histo­ri­schen Roman ein ganz neu­es Bild die­ser fas­zi­nie­ren­den bibli­schen Frau.

373 Sei­ten

Category: Roman 

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

    Privacy Settings saved!
    Datenschutz-Einstellungen

    Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

    Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

    Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
    • wordpress_test_cookie
    • wordpress_logged_in_
    • wordpress_sec

    Alle Cookies ablehnen
    Alle Cookies akzeptieren

    ... bevor Sie gehen ...

    Mit Buchverleih

    Politik Praxis

    Schon meine

    Politik Praxis

    kennengelernt?

    Menü

    neuster Beitrag