Menü

Meine Themen

Mit dem Newsletter
hören Sie regelmäßig von mir.

Ja, ich möchte abonnieren.

Treffen Sie mich auch
auf diesen Plattformen:

© geschütze Rechte 2020

Kein Bild Verfügbar

Goethe & Schiller — Geschichte einer Freundschaft

 Autor/in: Rüdiger Safranski  Kategorie: Bildung/Philosophie  Seiten: 313  Buch reservieren
 Beschreibung:

Ihre Freund­schaft ist eine Stern­stun­de des deut­schen Gei­stes: Fried­rich Schil­ler bringt sei­ne Dra­men mit Goe­thes Hil­fe auf die Büh­ne. Johann Wolf­gang von Goe­the erlebt durch Schil­ler in Wei­mar sei­ne zwei­te Jugend. Den­noch ist ihre gemein­sa­me Geschich­te nicht frei von Kon­flik­ten: etwa Schil­lers Neid auf den bewun­der­ten Goe­the oder Goe­thes Angst vor dem Auf­stieg Schil­lers. Trotz aller Gegen­sät­ze lern­te Schil­ler in der Freund­schaft, “dass es dem Vor­treff­li­chen gegen­über kei­ne Frei­heit gibt als die Lie­be”. Und jeder der bei­den sag­te vom ande­ren: er sei ihm der wich­tig­ste Mensch gewesen.

 Zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Menü

neuster Beitrag