Menü

Meine Themen

Mit dem Newsletter
hören Sie regelmäßig von mir.

Ja, ich möchte abonnieren.

Treffen Sie mich auch
auf diesen Plattformen:

© geschütze Rechte 2020

Kein Bild Verfügbar

Die Richtstatt I

 Autor/in: Tschingis Aitmatow  Kategorie: Roman  Seiten: 362  Buch reservieren
 Beschreibung:

Der Roman erzählt die von­ein­an­der unab­hän­gi­gen Schick­sa­le zwei­er Men­schen, das des jun­gen Theo­lo­gen und Welt­ver­bes­se­rers Awdij Kal­li­stra­tow und das des refor­me­ri­schen Schaf­hir­ten Bos­ton Urk­unt­schi­jew. Künst­le­risch wer­den die­se durch die Rah­men­ge­schich­te des Wolf­paa­res Akba­ra und Tascht­scha­j­nar ver­knüpft, denn die Wöl­fe begeg­nen den bei­den Haupt­per­so­nen des Romans an ent­schei­den­den Stel­len. Der Roman the­ma­ti­siert die Ver­ant­wor­tung des Men­schen für die Natur und für sich selbst. Es geht um das schwie­ri­ge Rin­gen des Men­schen, sich für das Böse oder das Gute zu ent­schei­den. Phi­lo­so­phi­sches Zen­trum ist ein in den Roman inte­grier­tes fik­ti­ves Gespräch zwi­schen Pon­ti­us Pila­tus und Jesus Chri­stus vor des­sen Hin­rich­tung auf Golgatha.

 Zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Menü

neuster Beitrag