Menü

Meine Themen

Mit dem Newsletter
hören Sie regelmäßig von mir.

Ja, ich möchte abonnieren.

Treffen Sie mich auch
auf diesen Plattformen:

© geschütze Rechte 2020

Kein Bild Verfügbar

Die Moselreise

 Autor/in: Hanns-Josef Ortheil  Kategorie: Roman  Seiten: 220  Buch reservieren
 Beschreibung:

Im Zen­trum die­ses unge­wöhn­li­chen Buchs steht das Tage­buch einer Mosel­rei­se, das Hanns-Josef Ortheil als Elf­jäh­ri­ger ver­fasst hat und das erken­nen lässt, wie wich­tig für den klei­nen Jun­gen schon das Rei­sen, die Spra­che und das Schrei­ben waren. Ergänzt wird die­ses beein­drucken­de Doku­ment, das eine wich­ti­ge Wei­ter­füh­rung von Ortheils gro­ßem auto­bio­gra­phi­schen Roman “Die Erfin­dung des Lebens”(2009) dar­stellt, durch die Beschrei­bung der­sel­ben Rei­se, die der Autor Jahr­zehn­te spä­ter unter­nom­men hat. Den Abschluss des Buchs macht eine Erzäh­lung dar­über, war­um Ortheil in sei­nem Leben bestimm­te Land­schaf­ten und Gegen­den immer wie­der aufsucht.

 Zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Menü

neuster Beitrag