Menü

Meine Themen

Mit dem Newsletter
hören Sie regelmäßig von mir.

Ja, ich möchte abonnieren.

Treffen Sie mich auch
auf diesen Plattformen:

© geschütze Rechte 2020

Kein Bild Verfügbar

Der Tag zieht den Jahrhundertweg

 Autor/in: Tschingis Aitmatow  Kategorie: Roman  Seiten: 400  Buch reservieren
 Beschreibung:

Eine klei­ne Trau­er­ka­ra­wa­ne zieht durch die Step­pe zum hei­li­gen Fried­hof. Für den Eisen­bah­ner Edi­ge, der sei­nen Freund beer­di­gen will, dau­ert die­se kur­ze Rei­se län­ger als ein Leben, weil sie eine Rei­se ins Inne­re, in die Geschich­te wird. Die alte kasa­chi­sche Legen­de vom unbe­wuss­ten Mut­ter­mord und eine inner­li­che mit ihr kor­re­spon­die­ren­de Anti-Uto­pie-Para­bel stel­len die Rück­erin­ne­rung Edi­ges in den Kon­text ver­gan­ge­ner und heu­ti­ger Menschheitsprobleme.

 Zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Menü

neuster Beitrag