Menü

Meine Themen

Mit dem Newsletter
hören Sie regelmäßig von mir.

Ja, ich möchte abonnieren.

Treffen Sie mich auch
auf diesen Plattformen:

© geschütze Rechte 2020

Erfurter Shootingstar

Marc Jung ist einer der wohl pro­gres­siv­sten und span­nend­sten Künst­ler Erfurts. Mit sei­ner Aus­stel­lung „Aggro­schaft“ in der Erfur­ter Kunst­hal­le lan­de­te er im Win­ter 2019/2020 einen gro­ßen Erfolg. Neben einer Eröff­nung mit hei­te­rer Atmo­sphä­re und guten Besu­cher­zah­len glänz­te die Aus­stel­lung mit wei­te­ren bekann­ten Namen, wie dem Maler Moritz Schlei­me oder dem Ramm­stein-Lead­sän­ger Till Lin­de­mann, der sich mit Skulp­tu­ren und eini­gen Gemäl­den beteiligte.

Der gebür­ti­ge Erfur­ter Jung stu­dier­te von 2006 bis 2011 an der Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar Freie Kunst und arbei­tet nun in sei­nem Ate­lier auf dem Gelän­de des Erfur­ter Zug­ha­fens. „Die­ses habe ich bewusst gewählt, weil ich so eng mit der Erfur­ter Kul­tur­sze­ne ver­bun­den blei­ben konnte.“

Die Aus­stel­lung in der Kunst­hal­le Erfurt war nicht nur ein lan­ger Traum von Jung, son­dern auch ein poli­ti­sches State­ment. Mit dem Titel „Aggro­schaft“ möch­te Jung auf die ange­spann­te sozia­le und poli­ti­sche Situa­ti­on in der Welt auf­merk­sam machen. Der Titel weist auf die „Agres­si­ve Lea­ders“ hin, die in immer mehr Län­dern regie­ren und Jung an tota­li­tä­re Sei­ten des 20. Jahr­hun­derts erin­nern. Mot­to: Der Aggres­siv­ste und Lau­te­ste gewinnt.

Sein Werk „TO HELL AND BACK“, dass Sie hier sehen hängt nun auch in mei­ner Poli­tik-Pra­xis. „Als Künst­ler äuße­re ich mich nicht ger­ne zu mei­nen Gemäl­den, da ich das dem Betrach­ter über­las­sen möch­te.“ Ich selbst erken­ne auf die­sem den aktu­el­len US-Prä­si­den­ten. Was sehen Sie?

weitersagen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Herzlichen
Dank.

Ich freue mich immer, wenn sich Menschen politisch interessieren und wissen wollen, was sich in Erfurt tut. In meinem Newsletter erzähle ich Ihnen, was in Ihrem Stadtteil los ist, was bleiben wird oder sich verändert. Ich werde Sie auch über aktuelle Debatten im Landtag informieren und Ihnen erklären, inwieweit sie Einfluss nehmen und wie ich persönlich dazu stehe. 

Außerdem informieren ich in meinem Newsletter regelmäßig über Events und Veranstaltung in Ihrer Nähe. Vielleicht trifft man sich ja. 

Ich wünsche Ihnen alles Gute, danke Ihnen herzlich für Ihr Interesse und wünsche viel Spaß beim Lesen. 

Ihre

Dr. Cornelia Klisch

Menü

neuster Beitrag